1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 1. Schritt:

DVD-HEIMSTUDIUM 

1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 2. Schritt:

PRÄSENZ-SEMINARE 

   

Der TCDD EV - Ihr Dachverband für Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen deutschlandweit

 Ausbildung mit ZPP-Zertifizierung  040-2102123 u. 040-8005438

Seriös, professionell, flexibel - Beginn überall, sofort, ohne Vorkenntnisse

 

Tai-Chi-Qigong-Verbände-Kooperation für Transparenz im Gesundheitswesen - DTB eV Der Tai-Chi-Dachverband Deutschland e. V. (TCDD) bietet ein Zuhause für alle Lehrenden des Tai ChiMit dem TCDD ev ist jeder auf der sicheren Seite: Seine Ausbildung garantiert einheitliche Qualität des DTB-Spitzen-Verbands und ist staatlich anerkannt als Bildungsurlaub. Abschluß "Kursleiter" (1590 €) oder gleich "Lehrer" (2590 € mit ZPP-Zertifizierung) - alles ohne "gestückelte / versteckte Kosten".  Die HD-Lehr-DVDs mit Lernkontrolle bieten Top- Niveau auch im Detail. Block-Module werden viermal pro Jahr deutschland-weit angeboten (Zahl frei wählbar. Der lebendige motivierende Austausch in der Community fördert Kontakte und Alltags-Transfer. Der TCDD ist unabhängig vom "Moral-Kodex" chinesischer Organisationen. Dies bietet ideologie-freien Fakten-Check und ein modernes Berufsbild mit vielfältigen Potenzialen für Weiter-Entwicklung.

. . .  Lehrer werden - Potenziale entfalten  . . .

 

Wie gehe ich vor? - Probe-Lernen bis Lehr-Zertifikat (1590 € oder 2590 €).

 Tai-Chi-Qigong-Ausbildung D-Info

Tai-Chi-Qigong-Lehrerausbildung mit Kassen-Zertifizierung, ohne Vorkenntnisse, überall, sofortTai-Chi-Qigong-Lehrerausbildung mit Kassen-Zertifizierung, ohne Vorkenntnisse, überall, sofort und kostenlos mit Probe-Lektionen.

Seminar-Chronik: Fast 90 DTB-Seminarwochen Tai-Chi-Qigong-Seminare..

Theorie-Bereich der kombinierten Tai-Chi-Qigong-Lehrerausbildung

Kostenlose Skripte zum Probelernen

Atemmechanik, Atemkoordination und Atem allgemein

Atem ist ein wichtiges Schlüsselwort - der chinesische Fachbegriff "Qi" im Qigong und Tai Chi Chuan bedeutet neben "Energie" ja auch "Atem". Der Atem hat eine besondere Eigenschaft: Er funktioniert einerseits automatisch / unbewußt und anderseits kann man ihn bewußt steuern.

Bei den Säugetieren (einschließlich Mensch) werden durch Erweiterung oder Verkleinerung des Brustraums Druckdifferenzen zwischen dem Lungenraum und der Umgebung erzeugt. Die Lungen selbst besitzen keine Muskulatur für einen solchen Vorgang.

Zwerchfellatmung / Bauchatmung vs. Brustatmung / Rippenatmung

Überwiegt bei Einatmung die Kontraktion des Zwerchfells, so ist dies Zwerchfellatmung oder Bauchatmung. Überwiegt die Kontraktion der äußeren Zwischenrippenmuskeln, so ist dies Brustatmung oder Rippenatmung.

Bauchatmung und Entspannung: Mit der Einatmung zieht sich das Zwerchfell zusammen und senkt sich nach unten, wodurch die Lunge ausgedehnt wird, sodaß der Atem in größeren Mengen in die Lunge einströmen kann. Dabei wird der Bauch entspannt und wölbt sich nach außen. Hingegen entspannt sich das Zwerchfell bei der Ausatmung und die Lunge zieht sich zusammen. Der Atem wird ausgestoßen und der Bauch zieht sich ein.

Unter Stress wird die Atmung eher flach - es tritt Brustatmung ein. Jeder wird das kennen. In akuten Stresssituationen wird die Luft sogar oft angehalten. Man sollte in Stress-Situationen stattdessen den Atem in den Bauch lenken und sich so entspannen.

Atem und Entspannung wirkt auch gegen Angst: In den östlichen Kampfkünsten ist geistig-körperliche Entspannung eine wichtige Methodik und steht häufig im Mittelpunkt.

Quelle: Login-Bereich - Dort Fortsetzung

Bundesweite Ausbildungen - schon fast 90 Seminarwochen durchgeführt

 

ZPP-Zulassung für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong

 

 

 

Quelle: www.pushhands-tuishou.de/krankenkassen-zpp.html